/ Security / Unzureichend abgesichert: Defibrillator-Implantate offen für Hacker-Attacken

Unzureichend abgesichert: Defibrillator-Implantate offen für Hacker-Attacken

Moritz Rosenfeld on March 23, 2019 - 4:18 am in Security

Viele Implantate gegen Herzrhythmusstörungen von Medtronic sind über eine kritische Lücke attackierbar. Updates stehen noch aus.

Read more on: Source

Comments are disabled