US-Regierung präsentiert ihre Open-Source-Software

November 27, 2016 - 1:01 am in OSS

Die US-Regierung wird in Zukunft alle ihre Open-Source-Projekte gesammelt im Web-Portal Code.gov veröffentlichen. Durch den Schritt sollen die behördenübergreifende Zusammenarbeit verbessert und Steuern gespart werden.

Die US-Regierung hat seine Plattform für Open-Source-Software gestartet. Unter Code.gov sollen Behörden staatlich finanzierte Software sammeln und öffentlich zugänglich machen. Momentan finden sich dort rund 50 verschiedene Projekte.

Um den Umgang mit Open-Source-Software zu regeln, hat die US-Regierung bereits vor geraumer Zeit Richtlinien festgelegt und veröffentlicht. Code.gov soll den Behörden dabei helfen, die beschlossenen Richtlinien umzusetzen. Die Regierung verspricht sich vom Portal, dass die Behörden besser zusammenarbeiten und es ihnen leichter fällt, Software gemeinsam zu nutzen und Programme externer Entwickler zu integrieren und zu inventarisieren. (hcz)

Read more on: Source

Industrie 4.0: Arbeitsmarktforscher für Informatikunterricht an allen Schulen

November 27, 2016 - 1:00 am in Software-Entwicklung

Maschinen, die Fertigungsprozesse koordinieren, Roboter, die den Materialnachschub organisieren – künftig wird kaum noch ein Industriearbeiter ohne…

Cryptomator als Beta für Android

November 26, 2016 - 7:00 pm in OSS

Mit Cryptomator wahren Sie die Privatsphäre von Dateien, die Sie in einem Cloud-Speicher ablegen möchten. Die Software steht nach Windows, Linux, macOS…

.NET-Anwendungen mit Microservices behutsam migrieren

November 26, 2016 - 6:59 pm in Software-Entwicklung

Schön wäre es, eine Anwendung immer "auf der grünen Wiese" beginnen zu können. Unter wirtschaftlichen und zeitlichen Aspekten ist gerade beim Erweitern von Legacy-Anwendungen ein solcher Neustart jedoch unverhältnismäßig. Hier sind andere…

E-Mail-Provider RiseUp: Der Kanarienvogel ist verstummt

November 26, 2016 - 6:55 pm in Security

RiseUp, ein Anbieter verschlüsselter E-Mail-Kommunikation, hat seinen Warrant Canary nicht aktualisiert – das wird als Hinweis darauf gewertet, dass staatliche Stellen in den USA die Herausgabe von Nutzerdaten gefordert haben könnten. Sicherheitsexperten…

Siebter Thomas-Krenn-Award zur Förderung von Open Source

November 26, 2016 - 12:55 pm in OSS

Mit dem Thomas-Krenn-Award 2017 will der Serverhersteller Open-Source-Projekte fördern. Den Gewinnern winken Hardware-Preise von insgesamt 6500 Euro. Über sie entscheidet eine Jury auf den Chemnitzer Linux-Tagen. Bereits zum siebten Mal startet der Serverhersteller…

Kotlin 1.1 nimmt mit drittem Milestone-Release weiter Form an

November 26, 2016 - 12:54 pm in Software-Entwicklung

Zu den Neuerungen gehört der Unterstrich als Ersatz für ungenutzte Parameter in Lambdas und Funktionen zum Zugriff auf generische Enumerationen. JetBrains hat neben neuen Versionen der Entwicklungsumgebungen wie IntelliJ IDEA, CLion, PyCharm, WebStorm und…

Entwickler dokumentieren Krypto-Verfahren des Messengers Signal

November 26, 2016 - 12:50 pm in Security

Signal wird in der Krypto-Community hoch geschätzt, unter anderem, weil er einige nicht-triviale Herausforderungen mit Bravour meistert. Mit der jetzt veröffentlichten Doku kann man sich ein genaueres Bild davon machen, wie das passiert. In den letzten Tagen…

OpenSSL stellt Sicherheitsupdate in Aussicht

November 26, 2016 - 6:52 am in OSS

Das OpenSSL-Team hat eine neue Version angekündigt, in der sie mehrere Schwachstellen geschlossen haben. Am 10. November wollen die OpenSSL-Entwickler zwischen 13 und 17 Uhr deutscher Ortszeit eine fehlerbereinigte Version veröffentlichen. In OpenSSL 1.1.0c…

macOS 10.12 Sierra: Apple gibt Darwin-Quellcode frei

November 26, 2016 - 6:50 am in Software-Entwicklung

Die quelloffenen Bestandteile des Betriebssystems vom XNU-Kernel über den AppleFileSystemDriver und viele weitere Komponenten stehen nun zur Einsicht. Gut zwei Monate nach der Veröffentlichung von macOS 10.12 Sierra hat Apple nun die Open-Source-Bestandteile…