/ Software-Entwicklung / Neue OpenGL-Bibliothek globjects vorgestellt

Neue OpenGL-Bibliothek globjects vorgestellt

Gerfried Steube on November 21, 2016 - 5:41 pm in Software-Entwicklung

globjects ist eine auf glbinding und GLM aufbauende Bibliothek der CG Internals GmbH zur vereinfachten Nutzung von modernem OpenGL.

Die Open-Source-Bibliothek globjects ist in Version 1.0.0 veröffentlicht worden. Dabei handelt es sich um eine von der CG Internals GmbH entwickelte plattformübergreifende, objektorientierte Bibliothek für die OpenGL API. Sie soll die für Rendering-Abläufe benötigte Menge an OpenGL-spezifischem Quelltext reduzieren und die Benutzung von OpenGL über eine typsichere Abstraktion basierend auf den Bibliotheken glbinding und OpenGL Mathematics (GLM) erleichtern.

globjects lässt sich in OpenGL-Frameworks und -Engines als Rendering-Programmierschnittstelle einsetzen. Typische Renderingabläufe sind automatisiert, und fehlende Features von OpenGL-Treibern sind partiell simuliert oder werden zur Laufzeit emuliert. Zudem ist die Bibliothek zum Lernen von OpenGL geeignet, da sie ein einheitliches, konsistentes Interface bereitstellt und intern, wenn nötig, automatisch auf ältere Konzepte für deren Implementierung zurückgreift.

Die Bibliothek ist unter anderem als Installer für Windows, Homebrew-Paket sowie als Ubuntu-PPA-Paket verfügbar. Eine Auflistung der wichtigsten Features findet sich auf der GitHub-Seite des Projekts. (ane)

Read more on: Source

Comments are disabled