/ Deutsche Startups / Rasenreich: Mit CORPUS wirst auch du zum Fußballprofi

Rasenreich: Mit CORPUS wirst auch du zum Fußballprofi

Heinrich Voigts on October 26, 2017 - 1:37 pm in Deutsche Startups

Bälle sind nach wie vor ein beliebtes Spielgerät für Jung und Alt. Ob es der 1-Euro-Ball aus dem Supermarkt oder ein etwas teureres Modell aus dem Fachgeschäft ist, so gut wie jeder hat Spaß mit dem einfachen Spiel- und Sportgerät. Wer besonders viel Freude am Umgang mit einem Ball hat, wird sich vielleicht in einem Fußballverein wiederfinden und eventuell sogar von einer Profikarriere träumen. Mit dem Rasenreich CORPUS steht nun das ideale Trainingsgerät zur Verbesserung der Leistung von Profi- und ambitionierten Hobbyfußballern zur Verfügung.

Rasenreich Corpus I und Corpus II – der eckige Fußball (Bild: Hersteller)

Wer einen ersten Blick auf einen der CORPUS I und CORPUS II getauften Bälle von Rasenreich wirft, könnte leicht skeptisch werden. Denn diese sind nicht rund, wie man es von einem Fußball erwarten würde, sondern eier- beziehungsweise herzförmig – manch einer möchte auch von einem eckigen Fußball sprechen. Diese außergewöhnlichen Formen sollen aber dafür sorgen, dass die Koordination und Reaktionsfähigkeit von Fußballspielern verbessert werden können und so die Leistung gesteigert wird.

Rasenreich ist ein etwas anderer Ball für Jedermann

Laut Hersteller werden die besonderen Bälle von Rasenreich sogar von Meisterschaftsgewinnern und Champions League-Siegern eingesetzt. Dabei beschränkt sich die Zielgruppe jedoch keinesfalls auf Profi-Fußballer, denn Fußballbegeisterte jeden Alters und jeder Leistungsklasse können von CORPUS profitieren und ihr fußballerisches Können verfeinern. Dabei sind dem Einsatz keine Grenzen gesetzt, CORPUS kann in so gut wie jede Übung oder Art des Spiels auf dem Platz integriert werden.

Rasenreich CORPUS 2

Der CORPUS I von Rasenreich ist eiförmig (Bild: Hersteller)

5a2e2de218f507013a723aeb83dc0555

Der CORPUS II von Rasenreich ist herzförmig (Bild: Hersteller)

Durch das Training mit dem Rasenreich CORPUS werden vor allem Koordination und Technik trainiert. Wer schon einmal selbst auf dem Platz stand, weiß, dass ohne diese beiden Fähigkeiten nicht viel voran geht. Ohne entsprechende Koordination und Technik misslingt sogar der einfachste Pass zum Mitspieler und landet ungewollt beim Gegenspieler oder im Aus. Wer mit dem CORPUS trainiert hat, wird in Folge beim Spiel mit einem normalen Ball bessere koordinative und technische Fähigkeiten beweisen, wodurch der Fokus nicht mehr so stark auf Koordination und Technik gelegt werden muss. Somit bleibt mehr Kapazität, um einen Überblick über das Spiel zu bewahren und freie Räume zu erkennen, was durchaus spielentscheidend sein kann.

Bei Rasenreich werden Qualität und Fairness groß geschrieben

Rasenreich verspricht nicht nur eine hohe Qualität und Langlebigkeit seiner Produkte, sondern legt auch großen Wert darauf, dass die Produkte unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. So gibt der Hersteller an, dass seit Anfang nur unter garantiert fairen Arbeitsbedingungen produziert wird. Somit wird klar: Mit Rasenreich steht nicht nur Fair Play, sondern auch Fair Trade im Vordergrund.

Wer Interesse an dem innovativen Ball von Rasenreich hat, der unter anderem auch vom FC Bayern München, 1899 Hoffenheim und dem HSV genutzt wird, der kann ihn für 89 Euro selbst erwerben. Dabei hat man die Wahl zwischen CORPUS I (Eiform) und CORPUS II (Herzform). Hochmotivierte können sich auch gleich ein Set, bestehend aus beiden Bällen, für 159 Euro kaufen. Wer einen kleinen Blick hinter die Kulissen des Startups werfen und die Gründer kennen lernen will, sollte zudem am kommendem Dienstag um 20.15 Uhr auf Vox einschalten. Dort werden die Gründer in der Startup-Show „Die Höhle der Löwen“ zu sehen sein und auf die Unterstützung von einem der Investoren hoffen.


Rasenreich CORPUS kaufen


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke “Gefällt mir” oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Read more on: Source

Comments are disabled