/ Security / 34C3: Der Chaos Communication Congress geht nach Leipzig

34C3: Der Chaos Communication Congress geht nach Leipzig

Moritz Rosenfeld on May 14, 2017 - 6:21 am in Security

Weil das Congress Centrum Hamburg renoviert wird, wird das CCC-Maskottchen Fairydust kurz vor Silvester 2017 in Leipzig landen. Dort will man die kühle Atmosphäre der Messehallen zähmen.

Wie der Chaos Computer Club mit einem Update meldet, wird der nächste Chaos Communication Congress ab dem 27. Dezember in Leipzig stattfinden. Für den Hackerkongress soll das Congress Center Leipzig und Teile der angrenzenden Messehallen genutzt werden. Damit ist der Kongress in der Lage, noch weiter zu wachsen, denn das Hamburger CCH konnte nur mit einer begrenzten Teilnehmerzahl von maximal 12.000 Teilnehmern “bespielt” werden.

Beim neuen Veranstaltungsort gibt sich der CCC optimistisch, dass Hacker die Hallen-Atmosphäre “zähmen” werden. Anders als bei den Hamburger Auftritten oder Freiluft-Camps wie Still Hacking Anyway sollen die Hacker diesmal thematisch gruppiert werden und nicht mehr in ihren eigenen “Villages” oder “Assemblies” nach ihrer Herkunftsstadt oder dem Land. Die angestrebte Vermischung soll den interregionalen und internationalen Austausch fördern. Die Ticketpreise und der Verkaufsbeginn von Tickets stehen noch nicht fest. Der CCC will mit seiner Veranstaltung eine schwarze Null erzielen und setzt dazu noch mehr als in den letzten Jahren auf die Community, die mit Supporter-Tickets anderen helfen kann, zu erschwinglichen Preisen teilzunehmen. (ea)

Read more on: Source

Comments are disabled