/ Software-Entwicklung / Windows Developer Day mit etlichen Ankündigungen

Windows Developer Day mit etlichen Ankündigungen

Gerfried Steube on February 9, 2017 - 10:40 pm in Software-Entwicklung

Microsoft hat die gestrige Online-Veranstaltung dazu genutzt, Übernahmen, neue Entwicklerseiten und ein fast fertiges Windows 10 Creators Update SDK anzukündigen.

Microsoft hat die Windows-Marketplace-Erweiterung Wiki von Agile Extension übernommen. Das Unternehmen kommt damit dem Wunsch des Visual-Studio-Teams nach, selbst eine in Visual Studio Team Services integrierte Wiki-Funktion anbieten zu können und somit den Weg über den Marketplace vermeiden zu können. Ist die Wiki-Funktion in Visual Studio integriert, wird die bisherige Extension wohl aus dem Marketplace entfernt werden.

Eine weitere Ankündigung, die Microsoft gestern im Zuge des Online ausgestrahlten Windows Developer Day tätigte, ist, dass Microsoft nun seine gesamte Entwicklerdokumentation auf der Webseite docs.microsoft.com bereitstellt. Sie wird als neue einheitliche Oberfläche für die technische Dokumentation beworben. Nach den Bereichen Windows, Microsoft Azure, Visual Studio, Office, .NET, ASP.NET, Dynamics 365, Enterprise Mobility + Security, NuGet, SQL und Xamarin unterteilt, finden hier Entwickler die möglicherweise für sie wichtigen Informationen. Außerdem soll es unter dieser einheitlichen URL einfacher sein, zur Dokumentation beizutragen.

Schließlich wurde bekannt gegeben, dass das Windows 10 Creators Update SDK nun “feature complete” ist. Fortan wird also nur noch auf den Features im Software Developer Kit getestet, die neu zum Entwickeln von Windows-10-Apps hinzugekommen sind. Gerüchten zufolge soll das Windows 10 Creators Update in diesem Frühjahr erscheinen. (ane)

Read more on: Source

Comments are disabled