/ Security / Verdächtige Kontoaktivitäten – Google beruhigt

Verdächtige Kontoaktivitäten – Google beruhigt

Moritz Rosenfeld on February 27, 2017 - 5:35 am in Security

In der Nacht auf Freitag hat Google viele Anwender mit Meldungen auf “verdächtige Kontoaktivitäten” verunsichert. Scheinbar handelt es sich um einen Fehlalarm.

Man kann die Android-Meldung, dass eine “Kontoaktion erforderlich” ist nicht wegwischen – sollte man auch nicht, denn dieser Hinweis erscheint, wenn Google einen möglichen Einbruch in den Account vermutet. In der letzten Nacht haben viele Anwender eine solche Meldung erhalten. Ohne Neueingabe des Passworts wollte zum Beispiel der Play Store keine Installation mehr zulassen.

Dabei scheint es sich um einen Fehlalarm zu handeln, wie Google auf seinem Twitter-Account mitgeteilt hat. Näheres zu den Hintergründen hat Google bisher allerdings nicht veröffentlicht. Wir haben bei Google nach den Details gefragt und werden diese Meldung aktualisieren, sobald wir mehr wissen. (jo)

Read more on: Source

Comments are disabled