/ Kategorie / Ubuntu
13-88fc43e4a461876d.png

Ubuntu 16.04.2 freigegeben: Kernel-Wechsel ab jetzt im Halbjahrestakt

Februar 17, 2017 - 11:45 am in OSS

Die aufgefrischten Installationsmedien von Ubuntu 16.04 bringen neue und verbesserte Treiber. Bereits in einem halben Jahr soll aber wieder ein Update ins Haus stehen, das drei zentrale Komponenten austauschen soll. Die Ubuntu-Macher haben die Version 16.04.2…

126147-134987-i_rc.jpg

Project Zero: NTFS-Treiber ermöglicht Linux-Rootzugriff

Februar 13, 2017 - 5:45 pm in Security

Jann Horn von Googles Project-Zero-Team hat eine Sicherheitslücke in einigen Linux-Distributionen entdeckt, die es vergleichsweise einfach ermöglicht,…

d3f925c8f847b66e05ae63c2c9a523c6_edited_125868786_1d4fcbf629-919582a6c75a426d.png

Ubuntu: Snapd 2.20 bringt verbesserte Alias-Unterstützung

Januar 22, 2017 - 10:00 pm in OSS

Die für die neue Paketverwaltung unter Ubuntu verantwortliche Kernanwendung Snapd erhält in der aktuellen Version 2.20 eine verbesserte Unterstützung…

debian-nagios3-cbf18456c9ec6afb.png

Nagios-Schwachstelle: Fixes für Version 3 lassen auf sich warten

Januar 14, 2017 - 3:25 pm in OSS

Die Schwachstelle im Monitoring-System Nagios, bei der Angreifer Root-Rechte erlangen können, wurde in der aktuellen Version 4 bereits geschlossen. Doch auch das weit verbreitete Nagios 3.5 ist betroffen. Der Fix dafür lässt auf sich warten. Die Mitte Dezember…

125436-132994-i_rc.jpg

Canonical: Arbeiten an Ubuntu-Phone vorerst pausiert

Januar 7, 2017 - 8:55 pm in OSS

Nach langem und wiederholtem Fragen der Community und Nutzer von Ubuntu Phone, um den Status des Mobilbetriebssystems von Canonical zu erfahren, hat sich der Angestellte Pat McGowan öffentlich auf einer Mailingliste dazu geäußert. Demnach steht es aber…

debian-nagios3-5d019eec72bdf102.png

Nagios-Schwachstelle: Fixes für Version 3 lassen auf sich warten

Dezember 22, 2016 - 7:50 am in OSS

Die Schwachstelle im Monitoring-System Nagios, bei der Angreifer Root-Rechte erlangen können, wurde in der aktuellen Version 4 bereits geschlossen. Doch auch das weit verbreitete Nagios 3.5 ist betroffen. Der Fix dafür lässt auf sich warten. Die Mitte Dezember…

d3f925c8f847b66e05ae63c2c9a523c6_edited_125868786_1d4fcbf629-919582a6c75a426d.png

Ubuntu: Snapd 2.20 bringt verbesserte Alias-Unterstützung

Dezember 20, 2016 - 1:40 pm in OSS

Die für die neue Paketverwaltung unter Ubuntu verantwortliche Kernanwendung Snapd erhält in der aktuellen Version 2.20 eine verbesserte Unterstützung für Aliase. Zudem wurde Snapd für Ubuntu 14.04 angepasst. Mit der Paketverwaltung Snapd 2.20 soll die…

Ubuntu-Bug-37c6e3a3a1c629bc.png

Ubuntu Desktop: Bug in Crash-Reporter erlaubt Einschleusen von Schadcode

Dezember 18, 2016 - 7:10 pm in OSS

Der Crash-Reporter Apport, standardmäßig installiert in Ubuntu Desktop ab 12.10, war anfällig für das Einschleusen von Schadcode über manipulierte .crash-Dateien. Der Fehler ist seit einigen Tagen behoben. Manchmal braucht es gar keine großen Geschütze…

Ubuntu-Bug-37c6e3a3a1c629bc.png

Ubuntu Desktop: Bug in Crash-Reporter erlaubt Einschleusen von Schadcode

Dezember 18, 2016 - 6:57 pm in Security

Der Crash-Reporter Apport, standardmäßig installiert in Ubuntu Desktop ab 12.10, war anfällig für das Einschleusen von Schadcode über manipulierte .crash-Dateien. Der Fehler ist seit einigen Tagen behoben. Manchmal braucht es gar keine großen Geschütze…

mint_18-e66778970a50b251.png

Linux-Distribution Mint 18.1 erhält Langzeitpflege

Dezember 17, 2016 - 6:54 pm in OSS

Die Linux-Distribution Mint alias Serena ist auf Version 18.1 mit einer neuen Ausgabe des Desktops Cinnamon aktualisiert worden. Eine Variante mit dem Mate-Desktop gibt es ebenfalls. Serena soll bis 2021 gepflegt werden. Die Serena genannte Version 18.1 der…