Neue CA ERwin Lösungen für kollaboratives Modeling von On-Premise-und Cloud-Daten

23.02.2012

CA Technologies bringt neue CA ERwin-Produkte und Releases auf den Markt. Die Neuerungen machen es noch einfacher, Datenressourcen – egal ob sie sich auf On-Premise-Plattformen oder in der Cloud befinden – unternehmensübergreifend und exakt abzubilden.

Heute kämpfen von Ressourcenknappheit geplagte Unternehmen mit zunehmender Datenkomplexität, da neue Plattformen und immer mehr Daten der IT Umgebung hinzugefügt werden. Die Datenmodellierungs-Werkzeuge von CA ERwin ermöglichen sowohl Nutzern aus dem Business als auch aus der Technik, Vorteile aus einer zentralisierten gemeinsamen Sicht auf die Unternehmensdaten – im Gesamtkontext – zu ziehen. Die neue Perspektive auf die Daten befähigt sie, wichtige Daten-Definitionen besser zu erkennen und durchzusetzen sowie Informationen als strategische Assets einzusetzen.

Die neuen Produkte und Releases umfassen:

  • CA ERwin® Data Modeler für SQL Azure: Damit können Unternehmen ihre Umgebungen, die mit der Microsoft SQL Azure-Cloud-Datenbank arbeiten, einfacher verwalten und integrieren. Durch den Einsatz von klassischen Modeling-Konzepten verschafft die Lösung einen Blick auf alle Datenressourcen und ihre komplexen Beziehungen. So behalten die Nutzer die kontinuierliche Kontrolle über ihre Datenbankarchitekturen – auch wenn sie diese in öffentliche oder private Clouds oder hybride IT-Umgebungen verlagern.
  • CA ERwin® Web Portal ist die zweite neue Lösung, mit der Unternehmen einen höheren Nutzen aus ihren Daten generieren können. Die Lösung liefert die volle Sicht auf die Metadaten, die den Unternehmenskontext der Datenressourcen beschreiben. Dazu zählen Definitionen, Strukturen und Beziehungen zwischen den Daten. Die volle und klare Sicht auf die Metadaten hilft der IT, Risiken, die von einer datenbezogenen Änderung ausgehen können, besser einzuschätzen..
  • CA ERwin® Data Modeler r8.2 erleichtert eine unternehmensweite Zusammenarbeit durch ein neues personenungebundenes Lizenzmodell und der Funktionalität eines Active-Model-Templates. Mit der personenungebundenen Lizenzierung können Nutzer einfacher Lizenzen im gesamten Unternehmen austauschen und verwalten. Diese Eigenschaft ist besonders für große Firmen interessant, die über eine automatisierte Software-Distribution verfügen oder an unterschiedlichen Orten mit Modeling-Teams arbeiten. Mithilfe der neuen Active-Model-Templates können Modell-Objekte unkompliziert miteinander geteilt sowie über verschiedene Modelle hinweg wiederbenutzt werden. Gleichzeitig werden vorhandene Datenressourcen überprüft, was zu zusätzlichen Kosteneinsparungen und Qualitätsverbesserungen der Modellierungs-Initiativen führt.

Die Produkte der CA ERwin-Familie sind vollständig kompatibel. So kann etwa der CA ERwin Data Modeler die Strukturen und die Bedeutung von Informationen grafisch definieren und auf diese Weise die Datenqualität sowie die Effizienz der Datenverwaltung erhöhen. Dies gilt gleichermaßen für Cloud- als auch für On-Premise-Datenbanken. Das CA ERwin Web Portal wiederum teilt diese Informationen mit einem breiten Kreis von Stakeholdern. Dafür werden moderne Visualisierungs- und Analysetechniken genutzt.

„Die IT ist einem ständigen Druck ausgesetzt, schnell neue Unternehmens-Services für eine sich permanent wandelnde Landschaft alter und neuer Plattformen zu erzeugen“, erklärt Barbara Czerwinski, Senior Sales Director Data Management bei CA Technologies. „Durch die Bereitstellung wichtiger Datenverwaltungs-Funktionen für alle Nutzer versetzt CA ERwin die IT in die Lage, den stetig steigenden Herausforderungen mit einem hohen Level an Kontrolle, Verlässlichkeit und Effizienz zu begegnen.“

CA ERwin wird ausschließlich über weltweite Channel-Partner vertrieben. Auf dieser Seite erhalten Sie weitere Informationen über die Community der weltweit mehr als 70.000 Lösungs-Nutzer: http://erwin.com/community/.

CA Technologies führt laut IDC den weltweiten Markt für Data-Modeling-Lösungen an (basierend auf den Umsätzen aus dem Jahr 2010).*

*) IDC, “Worldwide Modeling and Architecture Tools 2011-2015 Forecast and 2010 Vendor Shares,” Document No. 229399, August 2011.

CA Technologies