/ Internet / Microsoft: “Das Telefon ist schon tot”

Microsoft: “Das Telefon ist schon tot”

127329-138477-i_rc.jpg
Gerfried Steube on May 4, 2017 - 1:48 pm in Internet

Microsoft-Chef Satya Nadella hat in einem Podcast-Interview mit Marketplace bekräftigt, dass das Unternehmen weiterhin plane, neue Smartphones auf den Markt zu bringen – diese sollen allerdings nicht zwingenderweise wie bisherige Geräte aussehen. Nadella zufolge will Microsoft bei Smartphones eine ähnliche Strategie verfolgen wie beim Surface.


Microsoft will gleiche Strategie wie bei Surfaces verfolgen

Das Surface-Lineup hat Nadella zufolge die 2-in-1-Produktkategorie geprägt, was man mit Smartphones wiederholen wolle. “Wir schauen, was die nächste Veränderung in Form und Funktion ist”, sagt Nadella in dem Interview.

Der Entwickler von Microsofts AR-Headset Hololens, Alex Kipman, wird diesbezüglich deutlicher: “Das Telefon ist tot”, sagt er im Gespräch mit Bloomberg. “Die Nutzer haben das nur noch nicht realisiert”. Kipman ist überzeugt, dass das Smartphone irgendwann von einem Mixed-Reality-Gerät wie der Hololens ersetzt werde.

Microsoft spielt im Smartphone-Bereich keine Rolle mehr

Angesichts der aktuellen Marktlage mit Samsung und Apple als dominierenden Herstellern sowie Huawei und anderen chinesischen Unternehmen auf den Plätzen dahinter und der Tatsache, dass all diese Firmen “traditionelle” Smartphones herstellen und diese gut verkaufen, bleibt die Frage offen, inwieweit Microsoft mit dem Konzept einer neuen Mobiltelefonkategorie Erfolg haben kann. Andererseits hat das Unternehmen mit der Hololens gezeigt, dass es im Bereich Augmented Reality durchaus wegweisend ist – ein echtes Consumer-Gerät ist das Headset aber nicht. Nadella geht es aber wohl auch weniger um die kurze Frist, sondern um die längerfristige Entwicklung.

Angaben zu möglichen Zeitrahmen geben weder Nadella noch Kipman an. Dass der traditionelle Smartphone-Markt für Microsoft nicht mehr von Interesse ist, zeigt die eigene Produktpolitik mit den Lumia-Geräten. Nachdem Microsoft mit Windows Phone 8.1 durchaus Marktanteile gewinnen konnte, spielt Windows 10 für Smartphones mittlerweile im weltweiten Smartphone-Markt keine Rolle mehr.

Read more on: Source

Comments are disabled