/ OSS / Linux Distribution: OpenELEC 7.0 aktualisiert Mediacenter Kodi

Linux Distribution: OpenELEC 7.0 aktualisiert Mediacenter Kodi

Moritz Rosenfeld on January 9, 2017 - 9:00 am in OSS

Die auf Multimedia spezialisierte Linux-Distribution OpenELEC wurde auf Version 7.0 aktualisiert und unterstützt jetzt auch Bluetooth Audio. Kernstück der Distribution ist die Media-Center-Software Kodi in Version 16.1.

In ihrer neuen Version 7.0 bringt die Multimedia-Linux-Distribution OpenELEC die Media-Center-Software Kodi alias “Jarvis” in ihrer stabilen Version 16.1 vom April 2016 mit. Zu den Neuerungen in OpenELEC gehört unter anderem die Unterstützung für Bluetooth Audio. Zudem haben die Entwickler die Treiber Nvidia und Nvidia Legacy vereint. Der zusammengeführte Treiber unterstützt sowohl aktuelle als auch ältere Nvidia-Grafikkarten. Außerdem wurde OpenVPN wieder in die Linux-Distribution integriert.

Neben dem neuen Nvidia-Treiber wurde auch der Grafikkarten-Treiber von AMD aktualisiert. Zudem gibt es neue WLAN-Module und die dazugehörige Firmware. Auch der Treiber für Intel-Grafikkarten liegt in einer neuen Version bei. Für den Multimedia-SoC S812H von Amlogic mit der GPU Mali 450 MP6 bringt OpenELEC 7.0 sämtliche Treiber mit, die unter anderem 4K und H265 ermöglichen.

Wegen des Versionssprungs auf Kodi 16.1 empfehlen die Entwickler vor einer Aktualisierung ein vollständiges Backup aller Daten anzulegen. Neben vollständigen Images stellt das OpenELEC-Projekt dafür Update-Dateien für x86-Rechner, Raspberry Pi 1, 2 und 3 sowie den iMX6-Chip von Freescale bereit, der etwa im Minirechner Cubox-i verbaut wurde. Für das Media-Center von Wetek mit dem S812H von Amlogic gibt es auf der Projekt-Website ebenfalls Images. (lmd)

Read more on: Source

Comments are disabled