/ OSS / Linux: Debian 9 Stretch für den 17. Juni angekündigt

Linux: Debian 9 Stretch für den 17. Juni angekündigt

black-84715_1920-c8da203d6d1f763d.jpeg
Moritz Rosenfeld on May 29, 2017 - 9:48 am in OSS

Ab dem 17. Juni stellt Debian 9 Stretch die neue Stable-Ausgabe der Linux-Distribution dar. Entwicklern bleibt noch bis zum 9. Juni, um Änderungen einzubringen. Gleichzeitig beginnt das Projekt, weltweit Feiern zum Release zu organisieren.

Am 17. Juni soll die nächste Stable-Ausgabe der weitverbreiteten Linux-Distribution Debian erscheinen. Entwickler und Maintainer können noch bis zum 9. Juni Änderungen für Version 9 oder Stretch einbringen, anschließend akzeptiert das Projekt ausschließlich kritische Fehlerbehebungen für das initiale Release. Weitere Aktualisierungen lassen sich danach regulär für Stable vornehmen.

Details finden Entwickler und Paketverwalter in der zugehörigen Ankündigung. Einige Bugs lassen sich nicht mehr beheben, sie entfernt das Projekt vor der Freigabe. Eine Liste der betroffenen Pakete findet sich hier.

Gleichzeitig plant das Projekt, weltweit Feiern für Debian 9 Stretch zu veranstalten. Nutzer in Deutschland können sich bisher auf ein geselliges Zusammenkommen inklusive Installparty in Darmstadt freuen. Genaue Angaben finden Interessierte auf einer eigens eingerichteten Seite des Projekts. Weitere Veranstaltungsorte können folgen. Auch online können Anwender per Debian Party Line an den Feierlichkeiten teilnehmen. (fo)

Read more on: Source

Comments are disabled