/ OSS / LibreOffice in der Cloud: Collabora Online 2.0 ist fertig

LibreOffice in der Cloud: Collabora Online 2.0 ist fertig

Moritz Rosenfeld on December 8, 2016 - 11:00 pm in OSS

Nach einem halben Jahr Arbeit ist die zweite Ausgabe von Collabora Online erschienen. Außerdem findet sich das LibreOffice-Cloud-Paket künftig auch in der Kolab-Groupware.

Wer LibreOffice gerne in der Cloud nutzen will, kann nun auf Version 2.0 von Collabora Online zugreifen. Das Paket ist jedoch primär für Unternehmen und Hosting-Anbieter gedacht, die die Software entweder als Dienst beziehen wollen oder selbst im eigenen Rechenzentrum betreiben können.

Die aktuelle Ausgabe erscheint ein knappes halbes Jahr nach Version 1.0 und beinhaltet vor allem neue Funktionen im Bereich der Kollaboration. Laut der zugehörigen Pressemitteilung haben die Entwickler Funktionen zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten in Echtzeit integriert. Interessierte können den Dienst in einer Demo ausprobieren, die wie die eigentlichen Programme im Browser läuft. Wer den kommerziellen Support von Collabora nicht benötigt, kann außerdem die Open-Source-Variante CODE herunterladen.

Gleichzeitig haben Kolab und Collabora bekannt gegeben [PDF], dass Nutzer nun auf LibreOffice innerhalb der Groupware zugreifen können. Beide Unternehmen hatten den Schritt bereits Anfang des Jahres angekündigt. Die Software soll sich nahtlos in die Web-Oberfläche des Kolab-Pakets integrieren und sich parallel mit den anderen Programmen wie dem E-Mail-Client verwenden lassen. (fo)

Read more on: Source

Comments are disabled