/ OSS / iX-Workshop: Neue Features in SUSE Linux Enterprise Server 12

iX-Workshop: Neue Features in SUSE Linux Enterprise Server 12

Moritz Rosenfeld on January 30, 2017 - 10:28 am in OSS

SUSE hat in Version 12 seines Linux Enterprise Server das Startsystem und andere zentrale Techniken geändert. Ein zweitägiger Workshop bringt das nötige Skill-Update für den Administrator.

SUSE Linux Enterprise Server 12 bringt eine ganze Reihe wichtiger Änderungen für die Systemadministration, vom Systemstart mit Grub2 und Systemd über Container-Virtualisierung mit LXC bis zu den neuen Standard-Dateisystemen btrfs und XFS.

Der zweitägige Workshop in den Schulungsräumen von qskills in Nürnberg (27./28. März 2017) vermittelt einen Überblick über den SUSE Linux Enterprise Server 12 und zeigt die administrativen Unterschiede zu vorherigen Versionen auf. Den Referenten stellt das Consulting- und Schulungshaus B1 Systems. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung stehen auf der Workshop-Website zur Verfügung. Wer sich bis zum 13. Februar anmeldet, kommt in den Genuss von 10 Prozent Rabatt. (js)

Read more on: Source

Comments are disabled