/ Software-Entwicklung / Chef Automate stellt sich auf neuen Release-Rhythmus ein

Chef Automate stellt sich auf neuen Release-Rhythmus ein

Gerfried Steube on March 7, 2017 - 12:25 pm in Software-Entwicklung

Nach dem Chef-Client und dem entsprechenden Development Kit soll nun auch Chef Automate jeden Monat ein stabiles Release erhalten, um Planungssicherheit für Unternehmen zu verbessern.

Chef wird zukünftig immer am ersten Montag eines Monats eine neue stabile Version der Continuous-Automation-Plattform Chef Automate veröffentlichen. Eine ähnliche Praxis hatte das Unternehmen schon im Laufe des letzten Jahres beim Client von Chef und dem Chef Development Kit etabliert, um Nutzern bessere Planungsmöglichkeiten für Upgrade-Vorgänge zu geben. Aktuelle Neuerungen und Bugfixes stehen weiterhin über die Nightly Builds zur Verfügung, wobei Chef dem Großteil seiner Nutzer empfiehlt, die stabilen Versionen zu nutzen.

Das erste Release im neuen Veröffentlichungsrhythmus lässt sich unter anderem so einstellen, dass es mit dem Federal Information Processing Standard 140-2 der USA konform ist. In ihm sind Kryptographiealgorithmen definiert, deren Einsatz auf Computersystemen des US Federal Government zum Schutz sensitiver Daten erlaubt sind. Um Konformität beim Datenaustausch zwischen Chef Automate und Workstations zu sichern, sollten Nutzer allerdings auch das ChefDK aktualisieren. (jul)

Read more on: Source

Comments are disabled