/ Internet / Ausfall: Offenbar große Netzstörung bei O2

Ausfall: Offenbar große Netzstörung bei O2

126471-135918-i_rc.jpg
Gerfried Steube an März 1, 2017 - 12:55 pm in Internet

Der Mobilfunkanbieter Telefónica ist offenbar von einer großflächigen Netzstörung in Deutschland betroffen. Golem.de erreichten Zuschriften von Lesern über Störungen im Mobilfunknetz von O2, auch einzelne Redakteure waren von Problemen betroffen.

Auf der Seite Allestörungen.de sind bundesweit für mehrere Ballungsräume gehäuft Störungsmeldungen zu finden, insbesondere in Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, außerdem in München, Stuttgart, Mannheim und dem Ruhrgebiet. Ein Golem.de-Leser schrieb: „Seit gestern Mittag gibt es eine Störung im O2-Netz. Mein Gegenüber kann mich nicht hören. Das ist praktisch ein Totalausfall.“ Auf Allestörungen.de gibt es weitere Meldungen über Ausfälle seit dem vergangenen Dienstag.

Wir selbst konnten im O2-Netz zwar Anrufe starten, hatten aber innerhalb weniger Minuten mehre Verbindungsabbrüche. Die Netzabdeckung in Berlin-Mitte ist derzeit nur marginal, wobei der Datenverkehr besser zu funktionieren scheint als die Sprachtelefonie.

Ausfall von Basisstationen

Auf Anfrage bestätigte die O2-Pressestelle, dass allein in Berlin-Wedding drei Basisstationen ausgefallen waren. Weitere seien für Bauarbeiten vorgemerkt. Wir haben O2 um ein Statement zum Ausmaß der Störung gebeten und werden den Artikel aktualisieren, sobald dieses vorliegt.

O2 hat bereits seit dem vergangenen Jahr Probleme mit einer permanent überlasteten Hotline mit Wartezeiten von zum Teil mehr als einer Stunde. Zuletzt hatte das Unternehmen eine bessere Netzperformance versprochen. Im vergangenen November hatte der damalige Unternehmenschef Thorsten Dirks Telefónica verlassen, neuer Chef ist Markus Haas.

Read more on: Source

Kommentare sind deaktiviert